Ausstellungen

Besuch in der Ausstellung „museum schaffen“

museum schaffen

Am 6. September organisierte die Organisation „Neustarter“ eine Exkursion zum Ausstellung „museum schaffen“ in der Lokstadthalle Rapide in Winterthur. Nach dem Empfang begaben wir uns auf einen abwechslungsreichen Parcours durch die Geschichte der Arbeit und der Industriestadt Winterthur.

An konkreten Beispielen unterschiedlicher Lebensläufen wird der Wandel der Arbeit illustriert. An verschiedenen Stationen komme ich mit Zeitzeugen ins Gespräch. Die Ausstellung hat für jeden etwas: Filme, Gespräche, Alltagsgegenstände aus vergangener Zeit, ein Lokomotive, und und. Und das Alles schliesslich in einer tollen historischen Fertigungshalle, die für sich schon den Besuch lohnt.

Die Ausstellung „museum schaffen“ wird durch den Historischen Verein Winterthur unterstützt. Wer die Ausstellung besuchen will, muss sich beeilen. Sie dauert noch bis zum 16. September 2018.

Kommentar verfassen