Neue Technologien

Was ist LoRaWAN?

LoRaWAN-Tuino1

Das Zusammenstecken der Bauteile funktioniert ganz gut. Den Temperaturfühler auf dem analogen Stecker befestigen, das Display kommt an den digitalen Port. Nun die Antenne anschrauben. Dann das Bauteil mittels USB mit Strom versorgen. Fertig ist der Temperaturmesser. Nein, das ist nicht nur ein Temperaturmesser. Die Temperatur wird zu bestimmten Zeitpunkten in das sogenannte LoRaWAN eingespeist und kann dann von überall in der Welt her angezeigt werden. 

Wann setze ich LoRaWAN ein?

LoRaWAN steht für Long Range Wide Area Network und dient vor allem der Einbindung von Geräten, Sensoren ins Netz. Die Sensoren liefern Daten wie z.B. Temperaturen, Ereignisse wie Türe wird geöffnet ins Internet. LoRaWAN ist ein wichtiges Puzzleteil im Konzept Internet der Ding (IoT). Die Technologie ist zwischen Mobilfunk und WLAN anzusiedeln. Sie ist charakterisiert durch mittlere Reichweite, kleine Bandbreite und geringem Energiebedarf. Also zum Beispiel CO2 Daten von schlecht zugänglichen Orten über eine lange Zeit zu bestimmten Zeiten auszulesen. Auch für Smart City Anwendungen wie beispielsweise Informationssysteme für Parkplatzbelegung bietet es sich an. 

An einem halbtägigen Workshop bei der Swisscom lernten wir die Grundlagen der Technologie kennen und bauten mit dem Tuino Bausatz ein kleine Schaltung zusammen. Das war kinderleicht. Komplizierter war dann die Registrierung der Geräte im Netzwerk. Schliesslich funktionierte auch das. Auf dem kleinen Display lässt sich nun die Raumtemperatur ablesen und über eine Adresse im Web die Daten des Gerätes auslesen. 

Die Zukunft

Ich denke die Herausforderung liegt nun in den konkreten weiteren Umsetzungen. Die Einbindung von Sensoren muss einfach und benutzerfreundlich sein. Es sollte sich auch ein Standard etablieren, dass z.B. Städte sich nicht für diesen oder jenen Standard entscheiden müssen. Vor allem beim Einsatz im Smart City Bereich sehe ich grosse Potenziale für den Einsatz dieser Technologie.

Weiterführende Informationen:

Kommentar verfassen